Der Kick

von Andres Veiel & Gesine Schmidt

 

*** das Gastspielstück für 2016/17 ***

 

Premiere: 25. September 2015

Regie: Hannah Schassner & Torsten Knoll

 

Eine wahre Geschichte: In der Nacht zum 13. Juli 2002 wird in Potzlow der 16-jährige Marinus von den Brüdern Marco und Marcel sowie ihrem Kumpel Sebastian über Stunden beschimpft („Du Jude!“), misshandelt, mit einem sogenannten „Bordsteinkick“ nach Vorbild des Filmes American History X hingerichtet und in einer Jauchegrube entsorgt. Obwohl sich die vier an diesem Abend nicht ungesehen durch das Dorf bewegen und Teile der Misshandlungen unter Zeugenschaft geschehen, bleibt die Tat monatelang ein Geheimnis. „Der Kick“ rekapituliert die Umstände und Begebenheiten dieses Mordes durch eine aus Interviews und Gerichtsprotokollen zusammengestellte Collage, die die Tat und ihre Zusammenhänge dokumentarisch aus mehreren Blickwinkeln beleuchtet.


8 Wochen lang erprobten wir die unterschiedlichsten Perspektiven und Darstellungsweisen, spielten uns in Rage und Wut und gingen an unsere Grenzen. Ein Rätsel bleibt die Tat dennoch. Wo nimmt sie ihren Ursprung? Was kann eine Haltung angesichts der Unfassbarkeit sein? Zynismus, Arroganz, Ekel, Mitleid, Hass, Trauer? Wie erzählen wir über Potzlow? Und was passiert, wenn Potzlow nicht mehr in Potzlow bleibt, sondern sich immer mehr einen Weg nach Frankfurt bahnt? Aber das will doch wirklich keiner sehen, den potzlowschen Teil in uns - und das bei theaterperipherie, einem postmigrantischen  Theater. Das hat doch bitteschön nichts mit uns zu tun! Wir sind doch reflektiert, idealistisch und fröhlich. Und dann erklingt der erste Satz auf der Bühne: "Wir Potzlower sind eben fröhlich!" Aber hier lügt doch jemand, legt Masken an und spielt eine Rolle, die schützt und verschleiert, die eine Distanz schafft zu dem, was eigentlich gesagt werden könnte - und wo dann plötzlich nur eine stumme Menschenmenge übrig bleibt, die zuschaut.
mit: Marcel Andrée, Ole Bechtold, Emrah Erdogru, Silvana Morabito, Lisa Deniz Preugschat, Bahar Sarkohi
 
Ausstattung: Sylvie Berndt
Musik: Torsten Knoll
Regieassistenz & Choreografie: Lenja Busch
Technik: Mirjam Lüdecke
Kommende Termine im Titania: N.N.

 

     

Trailer: Moe Salamat

Für eine Einsicht in die Pressestimmen zu "Der Kick" klicken Sie bitte hier:

 

Download
Kategorie Junge KritikerInnen: Mark Wiesmann
Rezension Mark Wiesmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.6 KB
Download
Kategorie Junge KritikerInnen: Marie Lohmiller
Reflexion Der Kick_Marie Lohmiller.docx
Microsoft Word Dokument 13.2 KB