KameLions

*** der jurypreisträger der hessischen theatertage 2015***

ein stück von hadi khanjanpour

premiere: 23.01.14

 

kamel: lastentier
lion: könig der tiere
chamäleon: passt sich jeder situation an

 

vier jungs: aufgewachsen mit den werten und nach den traditionen ihrer familien, vertraut mit den gesetzen ihrer straßen. nach der gemeinsamen schulzeit gehen sie getrennte wege und entwickeln sich unterschiedlich. ein unglück führt sie wieder zusammen. gemeinsam versuchen sie, sich dem ereignis, dem anderen und sich selbst anzunähern. es gilt, masken abzulegen, ohne dabei sein gesicht zu verlieren, alte rollen zu hinterfragen, ohne sich aufgeben zu müssen, unausgesprochenes offen zu legen, ohne sich zu verraten, fehler einzugestehen, ohne schwach zu wirken, sich zu zeigen, ohne sich zu entblößen, werte in frage zu stellen, ohne sie zu zerstören, für den anderen da zu sein, ohne sich selbst aus dem auge zu verlieren. das wiedersehen wird zur stunde der wahrheit für ihre freundschaft und ihre suche nach der eigenen identität. jeder muss sich die frage stellen: bin ich Kamel, Lion oder Chamäleon? oder eben ein KameLion?


mit:
amin biemnet haile, cem demir, nikolas etzel, moe salamat

 

regie/bühne: hadi khanjanpour

dramaturgie: alexander brill

musikalische unterstützung: torsten knoll

regieassistenz: hannah schassner

 

kommende termine im titania: 24.05.17, 19.30 Uhr

 

eindrücke von den proben, weitere informationen und neuigkeiten unter:

http://kamelions-tp.tumblr.com

https://www.facebook.com/kamelions.tp

Zur Einsicht in die Pressestimmen zu "KameLions" klicken Sie bitte hier: