Foto: Anne Bolick

News

***CASTING***

Für ihr Mütter-Projekt sucht und castet Ute Bansemir eine Mutter mit Migrationsgeschichte, die Lust hat, sich auf der Bühne mit dem Muttersein zu beschäftigen. Theatererfahrungen sind nicht nötig, nur Lust und Freude am Thema und am Spiel.

Casting: 08.04.17, 14-18 Uhr (Ort wird noch bekannt gegeben)

Informationen und Anmeldung: ute.bansemir(at)theaterperipherie.de

theaterperipherie bringt ein neues talk-Format auf den Spielplan: real talk. Der zweite Termin: 20.04.17 um 19.30 Uhr mit Vol. 2: "Bockenheim, mon amour". Als Gäste: Les Étoiles de Botan, Bockenheim zum Hören.

 

 

Unsere neue Produktion Allah liebt man(n) ist endlich im Spielplan. Die Frankfurter Rundschau beschreibt eine „atemberaubend intensive(...) Körperlichkeit“, „große emotionale Wucht“ und verburcht eine „starke Wirkung". (Frankfurter Rundschau, 27.02.17)

 

Frauen und Mädchen aufgepasst! Ihr wolltet schon immer mal Theater spielen, aber fandet noch nicht die Gelegenheit? theaterperipherie empfiehlt die Theaterwerkstatt bei infrau e. V., geleitet von Ewgenja Weiß von theaterperipherie.

Außerdem haben wir für alle spielwütigen Mädchen bis 18 Jahre ein weiteres Theater-Projekt in diesem Jahr: AMALIA-Project. Anmeldung und Infos unter info@theaterperipherie.de