theaterperipherie im TITANIA, Basaltstraße 23, 60487 Frankfurt

 

Ausblick auf weitere Premieren in der Spielzeit 19/20

27.03.20, 19.30 Uhr

"Tattoos of tears". Ein Manbox-Detox-Mobile.

mit Unterstützung von der Performance Gruppe "Passage Zustand"
Hadi Khanjanpour, Spieler der ersten theaterperipherie-Stunde und Regisseur von KameLions und Allah liebt man(n) steht endlich wieder auf der theaterperipherie-Bühne

 

voraussichtlich April 2020

BESHIR IM BLÄTTERLAND

Tanz-und-Theater-machen-stark-Projekt über Träume und Hindernisse.

 

14.05.20, 19.30 Uhr

MESCHUGGE

Forum-Theaterstück in Kooperation mit dem DRK Offenbach

Gemeinsam setzen sich Jugendliche mit partizipativen Formaten von Theater zur Veranschaulichung mit Anti-Rassismus und Anti-Anti-Semitismus auseinander.