Ute Bansemir

geboren 1983, Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte sowie im Doppelstudium Diplompädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, assistierte langjährig - zunächst als Gast, dann fest - am Schauspiel Frankfurt, seit 2008 auch zeitgleich Regieassistentin und Theaterpädagogin für theaterperipherie

 

 

 

 

 

 

REGIE

Rettung // Ellbogen (von Fatma Aydemir) // Riot mumsss // Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran // Die Räuber INNEN // Liebe // Ich rufe meine Brüder // Supergrrrls // Frühlings Erwachen //

Die Gerechten // Die im Dunklen

 

DRAMATURGIE

Illegal // Der Kick // Es hörte auf... bevor es überhaupt begann

 

THEATERPÄDAGOGIK

2019 kunstvoll - SHAVED NEW WORLD // 2017 Wege ins Theater - Amalia-Project // 2016 tanz+theater machen stark - Heldinnen für Mädchen // 2015/16 kunstvoll - (Typisch) deutsch? // 2014/15 Wege ins Theater - Griesheim, mon amour // 2013/14 Wege ins Theater - Wer ist WIR? // 2013/14 kunstvoll - Normal ist anders! // seit 2013 theaterpraktisches Rahmenprogramm zu den Vorstellungen von theaterperipherie // weitere Projekte in den vergangenen Spielzeiten