PREMIERE

DAS BEWERBUNGSGESPRÄCH

Maurizio Pellizon, der u.a. für seine besonders humorvolle Inszenierung "Im Namen des Overheadprojektor" (2021) bei theaterperipherie als Regisseur bekannt ist, die trotz ernstem Inhalt und einer scharfzüngigen Kritik, wirklich jedem ein Lachens ins Gesicht zaubert, erarbeitet mit seinem Kollegen Pascal Wagner in 2023 eine Stückentwicklung zum Thema Bewerbungsgespräch. Fast nirgendwo zeigen sich Diskriminierungsmechanismen und Machtstrukturen deutlicher als in dieser fast allen bekannten Situation. Maurizio Pellizon und Pascal Wagner werden aus eigenen, aber auch anderen Erfahrungen schöpfen, sie durch eine Lupe betrachten und auf die Bühne bringen. Mit Sicherheit mit großem Witz und Liebe zur Absurdität.
 
PREMIERE
SA, 28.10. um 19.30 Uhr